Sarah Papadopoulou
leichter lyrischer Sopran mit Koloratur / Soubrette
Oper / Operette / Musical

Sarah Papadopoulou, in Hamburg aufgewachsen, studierte in Leipzig an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ bei Frau Prof. Heidi Rieß und bei Frau Prof. Dr. Jeanette Favaro-Reuter.
Im Rahmen ihres Studiums nahm sie an zahlreichen Meisterklassen teil, u.a. bei Julia Hamari, Ann Murray, Sarah Walker und Krisztina Laki.
Nach ihrem Diplom im Sommer 2006 ging sie ins Internationale Opernstudio der Vlaamse Opera nach Gent. Dort arbeitete sie unter anderem mit Helen Suyderhoud, Frédéric Dussenne, Graham Johnson, Pietro Rizzo und Filip Rathé.
In Opernproduktionen sang sie die Euridice in Caccinis „Euridice“ und den Harlekin in „Der Kaiser von Atlantis“ von Viktor Ullmann.
Das erste Festengagement führte die Sopranistin von 2007 bis 2010 an das Oldenburgische Staatstheater mit zahlreichen Partien wie Eurydike (Orpheus in der Unterwelt), Frasquita (Carmen), Amour (Orphée et Eurydice), Sophie (Werther), Marzelline (Fidelio), Zerlina (Don Giovanni) und Mabel in Gilbert & Sullivans „Pirates of Penzance“.
Weitere Partien, wie Blonde (Entführung aus dem Serail), Olympia (Hoffmanns Erzählungen) und Zerbinetta (Ariadne auf Naxos) sind wichtige Rollen ihres Fachs.
Gastverträge führten Sarah Papadopoulou an die Oper Leipzig, das Theater Altenburg-Gera, das Theater Coburg, die Landesbühnen Sachsen, das Oldenburgische Staatstheater sowie an das Goethe-Theater Bad Lauchstädt.
Im Sommer 2014 gastierte sie beim "Classic Open Air Festival" auf dem Berliner Gendarmenmarkt.
Sarah Papadopoulou lebt und arbeitet als freischaffende Sängerin in Berlin und nimmt Unterricht bei KS Brigitte Eisenfeld.

© 2016, by Sarah Papadopoulou/
Künstleragentur Elke Wiemer


- FENSTER SCHLIEßEN -

Künstleragentur Elke Wiemer,
Exerzierstr. 9, 13357 Berlin,
Tel. 030-46607803, Fax 030-46607817
mail(at)agentur-wiemer.de, www.agentur-wiemer.de

Impressum