Foto: Beate Nelken

Christoph Kayser
Tenor

Hörbeispiel
Auftrittscouplet des Sandor Barinkay "Ja, das alles auf Ehr"/DER ZIGEUNERBARON (Strauß)

Hörbeispiel
Arie des Fenton/DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR (Nicolai)

Hörbeispiel
Dann werden die Gerechten leuchten/ELIAS
(Mendelssohn Bartholdy)


 

Christoph Kayser wurde in Hamburg geboren und studierte Erziehungswissenschaft bevor er sich zum klassischen Sänger ausbilden ließ.

Bereits während des Studiums erreichte er das Finale beim Internationalen Belvedere Wettbewerb in Wien. Studienbegleitend besuchte er Meisterkurse bei Charles Spencer, James Wagner, KS Brigitte Fassbaender und Grace Bumbry.

Sein erstes Engagement führte ihn noch während seines Studiums 1998 an das Stadttheater Bremerhaven, wo Belmonte/"Entführung aus dem Serail" und Edwin/"Csardasfürstin" zu seinen Glanzpartien zählten. Weitere Festengagements folgten an das Landestheater Innsbruck, an das Volkstheater Rostock und das Staatstheater Kassel. Mit Partien wie Tamino/"Zauberflöte", Eisenstein/"Fledermaus", Don Ottavio/"Don Giovanni" und Baron Kronthal/"Wildschütz" konnte er sowohl bei der Presse als auch beim Publikum Erfolge feiern.

Christoph Kayser ist neben seiner Tätigkeit als Opernsänger ein viel gefragter Konzertsolist mit einem reichen Oratorien- und Liedrepertoire, das sich von Schumanns "Dichterliebe" über Bachs "Weihnachtsoratorium" bis hin zu Beethovens "9. Sinfonie" erstreckt.

Seit 2009 ist Christoph Kayser freischaffender Opernsänger und Konzertsolist. Gastverträge führen ihn u.a. ans Staatstheater am Gärtnerplatz in München, das Theater in Hof, die Oper Frankfurt und an das Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt.

Daneben entdeckte Christoph Kayser seine Leidenschaft für das Kulturmanagement und schloss erfolgreich einen Master (M.A.) in Kulturmanagement im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Bremen ab. Bereits während des Studiums betreute er erfolgreich, in verantwortlicher Position, große Kulturprojekte von der Planung bis zur Durchführung.

 

© 2017, by Christoph Kayser/
Künstleragentur Elke Wiemer


- FENSTER SCHLIEßEN -

Künstleragentur Elke Wiemer,
Exerzierstr. 9, 13357 Berlin,
Tel. 030-46607803, Fax 030-46607817
mail(at)agentur-wiemer.de, www.agentur-wiemer.de

Impressum